Vollkorn- oder Weißmehlprodukte

Als abschließender Teil des Schwerpunktes “Gesunde Ernährung” fand ein Workshop mit der diplomierten Ernährungstrainerin Eva Hrebicek statt. Sie erklärte den Kindern anhand einer Geschichte den Unterschied zwischen den wertvolleren Vollkornprodukten und Produkten aus Weißmehl und deren Wirkung auf den Körper. Körner verschiedener Getreidesorten wie etwa Mais, Hafer, Hirse, Amaranth, Weizen, Gerste oder Buchweizen wurden mit der Lupe untersucht, blind verkostet und Unterschiede in Geruch, Geschmack und Größe erarbeitet. Brot aus verschiedenen Getreidearten wie Roggen oder Dinkel konnte verkostet, Körner mit einer Getreidemühle zu Mehl gemahlen und Hafer geschrotet werden.

img_0843 img_0849 

img_0853

Datum: 3. Mai 2017