Schulgeld Gymnasium

Das Angebot der ISK passt sich optimal an Ihre Bedürfnisse an. Grundsätzlich existieren zwei verschiedene Modelle: Es besteht die Möglichkeit, die Kinder ausschließlich zu den Regelunterrichtszeiten (von 8:30 bis 16:30 Uhr) einzuschreiben, oder die volle Betreuung von 7:00 bis 17:03 Uhr in Anspruch zu nehmen. Daher ist auch für berufstätige Elternteile eine durchgängige Betreuung aus einer Hand gegeben.

Generell gilt, dass das Schulgeld das Mittagsessen bereits im Preis inkludiert. Beide Modelle bieten Ihnen einen weiteren, wichtigen Vorteil: Sämtliche Aufgaben werden bereits in der Schule erledigt. Die Zeit außerhalb der Schule kann daher uneingeschränkt für gemeinschaftliche Zwecke genutzt werden.

Der Unterricht findet ab September 2018 am Campus Mitterau, Dr.-Gschmeidler-Straße 28 in Krems (in den Räumlichkeiten der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien-Krems) statt. Mittel- bzw. langfristig soll ein eigenes Gebäude für die International School Krems errichtet bzw. adaptiert werden.

Die Kosten im Überblick:

Einschreibgebühr (einmalig und nicht refundierbar)Euro 250,–
Ohne Ganztagesbetreuung
Schulgeld (monatlich – 12x, inkl. Mittagessen)Euro 480,–
Mit Ganztagesbetreuung
Schulgeld (monatlich – 12x, inkl. Mittagessen und Früh- und Nachmittagsbetreuung)Euro 580,–